Geänderte Planungen

Auf Tiengener Baugebiet sollen immer mehr Wohnungen entstehen – das stößt auf Kritik

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Di, 27. Juli 2021 um 00:03 Uhr

Tiengen

BZ-Plus In Tiengens nächstem Baugebiet sind nun rund 350 Wohnungen vorgesehen – im Vergleich zu den ersten Ideen mehr als eine Verdoppelung. Zu Hintergründen gibt es unterschiedliche Angaben.

In Tiengen wächst die Kritik am Baugebiet "Hinter den Gärten". Eine Bürgerinitiative hat sich gegründet, auch der Ortschaftsrat ist mehrheitlich gegen den aktuellen Entwurf. Selbst Stadtplanungsamtschef Roland Jerusalem hatte erklärt, dass "ein Limit erreicht ist" – und für die Verdichtung die Grundstückseigentümer verantwortlich gemacht. Diese sind von all dem sehr irritiert: Sie hätten sich stets um Konsens bemüht, sagen sie. Kurios: Woher die deutliche Zunahme an geplanten Wohneinheiten kommt, kann niemand so recht erklären.
Die Grundstückseigentümer wollen am Donnerstagabend einen Infoabend veranstalten und hoffen, die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung