Endstation für die Tieflage

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

So, 24. Februar 2019

Auggen

Der Sonntag Rheintalbahn Südbadische Bundestagsabgeordnete stellen sich hinter die Bahn-Pläne in Müllheim/Auggen.

Bundestagsabgeordnete und die Bahn haben der von Kommunen und Bürgerinitiativen geforderten Tieflage beim Ausbau der Rheintalbahn zwischen Müllheim und Auggen eine Absage erteilt. Zuvor hatte die Bahn auf die klare Beschlusslage und Schwachstellen der alternativen Pläne hingewiesen.

Die Situation in Auggen ist ziemlich zerfahren: Während Bürgermeister Fritz Deutschmann erkannt hat, dass sich die Pläne der Bahn nicht stoppen lassen und dies zum Ausdruck gebracht hat, haben ihn Gemeinderäte dafür beschimpft. Er sei ihnen in den Rücken gefallen, hieß es im Gemeinderat am Dienstag. "Es bräuchte jetzt ein klares Signal der Politik", sagte Deutschmann gegenüber dem Sonntag .

Das haben sechs Bundestagsabgeordnete aus Südbaden am Freitag gegeben. In einer gemeinsamen Erklärung erteilten Matern von Marschall, Armin Schuster, Peter Weiß (alle CDU), Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD), Kerstin Andreae und Gerhard Zickenheiner (beide Grüne) der Tieflage eine Abfuhr und forderten die Bahn zu direkten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ