Aus der Haft in den Gerichtssaal und wieder ins Gefängnis

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Mi, 01. Februar 2017

Titisee-Neustadt

31-Jährige nutzt die immer selbe Masche, um an Geld zu kommen / Dass sie jetzt reinen Tisch macht und eine Therapie anstrebt, findet die Richterin "einen guten Schritt".

TITISEE-NEUSTADT (zwi). Die 31-Jährige kam aus dem Gefängnis zu ihrer Strafverhandlung ins Amtsgericht. Dort wird sich die Mutter von drei Kindern nach ihrer Verurteilung wegen Diebstahls und Computerbetrugs voraussichtlich noch ein Jahr länger aufhalten. Dennoch sagte ihr Verteidiger nach dem "wohl letzten Verfahren in der Serie", "ich traue ihr zu, dass sie ihr Leben in den Griff kriegt".
"Die ganze Anklageschrift – stimmt alles", hatte seine Mandantin gesagt. Demnach hatte die berufslose Frau an einem Mittag im Juli 2015 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung