Aus für den Stadtjugendring

Adrian Steineck

Von Adrian Steineck

Mo, 16. Juli 2012

Weil am Rhein

Niemand ist bereit, Verantwortung zu übernehmen / Auflösung erfolgt Anfang 2013 in einer außerordentlichen Versammlung.

WEIL AM RHEIN. Nun ist es – beinahe – amtlich: Der Stadtjugendring wird höchstwahrscheinlich aufgelöst. So konnte in der Delegiertenversammlung am Freitag zum wiederholten Male kein Nachfolger für den langjährigen Vorsitzenden Günter Endres gefunden werden. Damit fand eine Entwicklung ihren vorläufigen Abschluss, die sich bereits seit einigen Jahren abzeichnete (die BZ berichtete am Dienstag).

Es sei seine kürzeste und zugleich emotional schwierigste Sitzung gewesen, bekannte Günter Endres am Freitag, als nach einer knappen Dreiviertelstunde alles zu Ende war. So musste Endres, der das Amt als Vorsitzender des Stadtjugendrings Mitte der 90er Jahre von Alfred Schöne übernommen und bis heute ausgeübt hatte, schweren Herzens die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung