Der junge Filmemacher Maximilian Weber

Aus Staufen in die weite Welt des Films

Victor Adolf

Von Victor Adolf

Di, 03. September 2019 um 17:12 Uhr

Staufen

BZ-Plus Der junge Filmemacher Maximilian Weber aus Staufen hat schon rund um den Globus gedreht und jetzt einen Preis für sein FWV-Video gewonnen.

Die Teilnahme am Video-Wettbewerb des Staatsanzeigers Baden-Württemberg hatte Maximilian Weber gar nicht mehr auf dem Schirm, obwohl sie ihm doch einen ersten Preis einbrachte. In einem eineinhalbminütigen Film hatte der junge Staufener Filmemacher die Kandidaten der Kommunalwahl der Freien Wähler Staufen in ihrem privaten Umfeld vorgestellt und damit die Jury überzeugt. "Er besticht durch lebendige Bilder aus dem Alltag der Bewerber und kann gut mit den Wahlwerbespots der großen Parteien mithalten", so die Begründung der Jury.
...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ