AUSBLICK

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 29. Januar 2020

Freizeittipps und Feste (TICKET)

AKTION

Landwirtschaft und Zukunft:
Der LsV Deutschland (Land schafft Verbindung) ruft für Samstag, 1. Februar, ab 18 Uhr zu einer Aktion auf dem Rüttehof in Kandern/Wollbach auf. Mit Politikern, Landwirten und Verbrauchern sollen im Dialog Fragen wie "Wollen wir in Deutschland weiterhin Landwirtschaft haben? Wie wird für die Landwirte Planungssicherheit gewährleistet?" beleuchtet werden. Wie kann es sein, dass für Lebensmittelimporte nicht dieselben Standards gelten wie bei Spielzeug, Lacken, Medikamenten? Auf dem Podium sind: Rainer Stickelberger, MdL, SPD; Christoph Hoffmann, MdB, FDP und Patrick Rapp, MdL, CDU.

VERWALTUNG

KFZ-Zulassung Schopfheim:

Am Montag, 3. Februar, bleibt die Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle Schopfheim aufgrund einer Schulung nachmittags geschlossen. Der Kundenservice steht an diesem Tag vormittags regulär von 8 bis 12.30 Uhr zur Verfügung,

VORTRAG

Frauenquoten:

In der Reihe Studium Generale der DHBW Lörrach findet am Donnerstag, 13. Februar, 18 Uhr, der Vortrag "Frauenquoten, Paritätsgesetze, Gendersternchen: Bedeutet staatlich verordnete Gleichheit das Ende der Freiheit?" statt. Sandra Kostner geht der Frage nach, warum mit zunehmender Vehemenz absolut Gleichheit für bestimmte Gruppen gefordert wird. Anmeldung: studium-generale@dhbw-loerrach.de.

FÜHRUNG

Riehen à point:

Unter dem Namen "à point" bietet die Gemeinde Riehen monatliche öffentliche Führungen zu Geschichte, Kultur und Alltag Riehens an. Das Programm für das erste Halbjahr ist in den Gemeindeinstitutionen und unter http://www.riehen-tourismus.ch zu erhalten. Die erste Führung zeigt unter dem Titel "For your eyes only" Riehens verborgene Kunstschätze. Anmeldung: riehen-tourismus.ch, 004161/6468109.