Mehr als eine Wachablösung

Gerd Höhler

Von Gerd Höhler

Fr, 25. April 2014

Ausland

Bundespräsident Joachim Gauck besucht die Türkei / Das Land steht vor politischen Veränderungen.

ATHEN/ISTANBUL. Es ist ein brisanter Zeitpunkt für einen Staatsbesuch des deutschen Bundespräsidenten in der Türkei: Joachim Gauck kommt an diesem Samstag in ein Land, das vor einem Umbruch steht, sollte Ministerpräsident Erdogan den amtierenden Präsidenten Gül ablösen.

Joachim Gauck wird in der Türkei gewissermaßen gleich zwei Amtskollegen kennenlernen, den amtierenden Staatspräsidenten Abdullah Gül und seinen mutmaßlichen Nachfolger Recep Tayyip Erdogan, den heutigen Regierungschef. Güls Amtszeit läuft am 28. August aus. Ob er für eine weitere Amtsperiode kandidieren will, lässt er bisher offen. Gül hat aber zu erkennen gegeben, dass er seinem alten politischen Freund Erdogan nicht im Weg stehen wird, wenn dieser das Präsidentenamt anstrebt. Auch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung