Kriegsjahre 1914 bis 1918

Noch heute bewegt "Fritz" die Jurassier

pnk

Von pnk

Fr, 07. November 2014

Schweiz

Eine Ausstellung in Delémont thematisiert die Spuren der Kriegsjahre 1914 bis 1918 aus heutiger Sicht.

Ganz Ruhe eingekehrt ist immer noch nicht um den "Fritz". 1924 war zu Ehren der Schweizer Grenzsoldaten, die während des Ersten Weltkriegs auf den Höhen des Juras Wache hielten, die "Sentinelle des Rangiers" aufgestellt worden. Das Denkmal zeigte einen Wachposten (auf Französisch "sentinelle") und wurde aufgrund seines preußischen Charakters "Fritz" genannt. Jahrzehntelang zog das Denkmal auf dem Pass von Les Rangiers Touristen an – das Foto auf dieser Seite zeigt eine Gruppe von ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ