Kulturszene

Freiburger Kulturaggregat im "hilda 5" hofft auf Fördergelder

Dietrich Roeschmann

Von Dietrich Roeschmann

Di, 21. März 2017 um 11:05 Uhr

Ausstellungen

Erfolg und Niederlage liegen beim Freiburger Kulturraum "hilda 5" eng beieinander. Die momentane Ausstellung läuft gut, doch dem tragenden Verein Kulturaggregat geht das Geld aus.

Es ist ein echtes Dilemma. Gerade erst feierten knapp 300 Leute im Freiburger Kulturraum "hilda 5" ausgelassen die Eröffnung der Ausstellung von Janine Machiedo, einer jungen Fotografin, die sich per Selbstauslöser gern als Elfe oder als düsteres Blumenkind in retroromantischen Traumsettings inszeniert.

Mal sehen ihre Bilder aus wie eines dieser entrückten Frauenporträts der Präraffaeliten, mal wie ein Plattencover von CocoRosie oder Karen Elson, die Haare zum surrealen Nest auftoupiert oder mit nackten Füßen über staubige Bücherberge wandelnd wie durch die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ