Account/Login

Museum St. Gallen

Selbstversuch: Verkabelt durch die Ausstellung

  • Martin Ebner

  • Mi, 02. September 2009, 00:29 Uhr
    Ausstellungen

     

Das Schweizer Forschungsprojekt "eMotion" untersucht erstmals die Wirkung von Kunst auf den Körper. Dafür werden Besucher des Museums St. Gallen mit Sensoren und Sendern verkabelt. Wir haben den Test gemacht.

Fühlen Sie sich im Moment eher stark oder eher schwach? Was erwarten Sie von einer Ausstellung? Haben Sie heute Kaffee getrunken? Können Sie mit dem Ausdruck "Minimal Art" etwas anfangen? Sind Sie ein Kunstkenner oder ein interessierter Laie? Die Fragen, die mir Stéphanie Wintzerith in der Eingangshalle des Kunstmuseums St. Gallen stellt, sind ganz schön indiskret. Und dann schnallt sie mir auch noch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar