Austausch der Argumente

Gerhard Walser

Von Gerhard Walser

Mo, 23. Juli 2018

Emmendingen

Stadtverwaltung und Bürgerforum erläutern im Bebauungsplanverfahren ihre Positionen zum Einkaufszentrum Neuer Markt.

EMMENDINGEN. "Mitreden heißt mitgestalten", so lautet das Motto der Stadtverwaltung im Beteiligungsprozess zum geplanten Einkaufszentrum Neuer Markt auf dem ehemaligen Kaufhaus-Krauss-Areal. Am Samstag nutzten nicht nur die Rathausvertreter den Wochenmarkt zum Austausch der Argumente während der sogenannten Offenlage des Bebauungsplans, in der bis zum 6. August Bedenken und Anregungen vorgebracht werden können. Auch das Bürgerforum "Theodor-Ludwig-Straße" verbuchte an seinem Infostand einen beachtlichen Zulauf.

Die Stadtverwaltung ging mit ihrem zweiten Marktplatzgespräch, einer neuen Form der "aufsuchenden Bürgerbeteiligung", auf Nummer sicher. Gewitterwarnungen hatten sie ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung