fudder fragt nach

Auszubildende Juliane Hog: Wie geht’s und wie geht’s jetzt weiter?

Anika Maldacker

Von Anika Maldacker

Do, 30. Juli 2020 um 10:04 Uhr

Menschen (fudder) Menschen

Wie verbringen die Menschen in Freiburg die Krise? Was macht es mit ihnen und wie lenken sie sich ab? fudder fragt bei Studierenden, Sportlern und Selbstständigen nach. Folge 10: Juliane Hog macht eine Ausbildung als Augenoptikerin.

Juliane Hog, 22, aus St. Märgen, macht eine Ausbildung als Augenoptikerin bei Fielmann in Freiburg. Im Juni und Juli hat sie ihre mündlichen und praktischen Abschlussprüfungen abgeschlossen.
Juliane, wie geht’s dir?
Mir geht es gut. Ich kann glücklich und zufrieden sein, meine Familie ist gesund. Ich bin außerdem Optimistin und versuche, mir nicht zu viele Sorgen darüber zu machen, was alles in Zeiten der Coronapandemie passieren kann. Ich hab eine tolle ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung