Erdgasautos bekommen Flügel

Stefan Woltereck

Von Stefan Woltereck

Sa, 01. August 2015

Auto & Mobilität

Monovalent ausgelegte Motoren versprechen leistungsstärker und sparsamer zu sein.

Erdgasmotoren sind bisher ein Kompromiss für Gas und Benzin. Würde man sie allein auf Erdgas auslegen, könnten sie leistungsfähiger werden und viel sparsamer.

Erdgasautos kommen bei uns nicht richtig in Fahrt. Ihr Anteil an den Neuzulassungen liegt im Promillebereich. Kaum verständlich: Erdgas kann die Betriebskosten gegenüber Benzin fast halbieren, gegenüber Diesel lässt sich immerhin ein Drittel sparen. Den größten Nutzen aber bringen Erdgasmotoren für die Umwelt: Bei ihnen gibt es keine Partikelemissionen, keine Stickoxide ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ