Unternehmen im Blick

Autohaus Gutmann – mit Elektro auf Kurs

Volker Münch

Von Volker Münch

Fr, 12. November 2021 um 09:53 Uhr

Anzeige Seit zehn Jahren hat sich das Autohaus Gutmann in Ehrenkirchen auf Elektromobilität spezialisiert und sich zum größten Stützpunkt elektroangetriebener Fahrzeuge von Renault entwickelt.

Das Autohaus ist heute auch einer der großen Renault-Vertragspartner in der Region.

Das 1964 gegründete Familienunternehmen beschäftigt aktuell 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es versteht sich nicht nur als Fachbetrieb im Kraftfahrzeughandwerk, sondern vor allem als Dienstleister für die Wünsche der Kunden. Zu dieser Philosophie gehört auch, den Mitarbeitern eine gute Zukunftsperspektive in den jeweiligen Berufen zu bieten. Deshalb werden seit der Firmengründung immer wieder junge Menschen ausgebildet, die Mitarbeiter werden über Lehrgänge und andere Ausbildungsmöglichkeiten regelmäßig fortgebildet und weiter qualifiziert.

Das ermöglicht dem Betrieb, immer wieder neue Nachwuchskräfte für die Zukunftssicherung des Autohauses zu gewinnen. So böten sich nicht nur interessante Berufs-, sondern auch Karrieremöglichkeiten für junge Menschen, sagen die Verantwortlichen in dem Unternehmen. Nach der Ausbildung locke zum Beispiel die Weiterbildung zum Meister oder zum Diagnosetechniker, aber auch zum Automobilfachverkäufer. Diese Karrieremöglichkeiten würden die Mitarbeitenden motivieren und sie binden, sodass langjährige Betriebstreue nichts Außergewöhnliches und die Kundenzufriedenheit groß seien. Das Autohaus werde denn auch regelmäßig ausgezeichnet – etwa von Renault Deutschland und vom ADAC: als hervorragender Servicebetrieb. Weil das Familienunternehmen einen ökologischen Beitrag leisten will und sich offen für Neues zeigt, nutzt man bereits seit 1999 Solarenergie, recycelt das Wasser der Waschanlage und achtet auf einen geringen Energieverbrauch.

Dazu passe auch das Engagement im Bereich der alternativen Antriebstechnik, sagen die Verantwortlichen. Deshalb habe sich Gutmann als Renault-Vertragspartner bereits seit 2011 auf die Elektrofahrzeuge der Marke Renault spezialisiert.

Dass dieser zukunftsweisende Schritt richtig war, bestätigen nach Firmenangaben zahlreiche Kunden, die dem Autohaus auch in diesem Segment eine ausgesprochen hohe Kompetenz zusprechen. Gerade in dieser Sparte würden die Techniker des Hauses regelmäßig auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklungen gebracht, so das Unternehmen.

Die Verantwortlichen unterstreichen, dass es eine Herzensangelegenheit sei, die emissionsfreie Mobilität voranzubringen. Deshalb lässt man keine Gelegenheit aus, bei Veranstaltungen und die ökologische Energieversorgung zu informieren.
Autohaus Gutmann
Wentzinger Straße 12
79238 Ehrenkirchen
Telefon: 07633/95030