Streit in Eimeldingen

Autokralle gegen Langzeitparker auf Privatgrundstück: Versuchte Nötigung?

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Do, 06. Dezember 2018 um 19:00 Uhr

Eimeldingen

BZ-Plus Ein Fahrer parkt monatelang auf einem Privatgelände, der Grundstücksbesitzer legt ihm schließlich eine Parkkralle an. Nun muss sich die Staatsanwaltschaft damit befassen.

Wie weit darf ein Grundstücksbesitzer gehen, wenn er verhindern will, dass ungebetene Gäste auf seinem Privatgelände ihr Auto abstellen? Was kann er tun, wenn ein und derselbe Autofahrer trotz monatelanger Aufforderungen sein Fahrzeug immer wieder auf dem Grundstück abstellt und weder auf mündliche noch auf schriftliche Hinweise reagiert? – Diese Fragen werden in Kürze die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ