Hat die Bahn den Zug verpasst?

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Mi, 03. September 2014

Bad Bellingen

Verkehrspolitiker diskutieren über Lärm durch Güterzüge.

BAD BELLINGEN. Das Rad muss zwar nicht neu erfunden werden, aber einiges darum herum schon. Die Quelle des Lärms von Güterzügen sind die Räder, und hier könnte eine fortschrittliche Technologie die Emissionen spürbar verringern. Das wurde deutlich in einer Podiumsdiskussion im Bad Bellinger Kurhaus, zu der der CDU-Bundestagsabgeordnete Armin Schuster eingeladen hatte.

Die Auswahl der Diskutanten war gut gelungen, neben Eckart Fricke, dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG für Baden-Württemberg, hatte Schuster den Schweizer Verkehrspolitiker Philipp Wälterlin und die Staatssekretärin im Stuttgarter Verkehrsministerium, Gisela Splett, nach Bad Bellingen eingeladen. Auf dem Podium saß außerdem mit Roland Diehl ein gewichtiger Repräsentant der gesamten oberrheinischen Bürgerinitiativen (IG BOHR).

Dass Schuster immer wieder neben den Ausbauvarianten der Rheintalbahn auch das so genannte rollende Material im Blick hat, hat er zu verschiedenen Gelegenheiten schon ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung