Bad Säckinger Ortsteile wollen attraktiver werden

Jörn Kerckhoff

Von Jörn Kerckhoff

Fr, 16. März 2018

Bad Säckingen

Geld aus dem Landesförderprogramm gibt es derzeit nur für Beratung / Christine Oechslein rät, selbst aktiv zu werden.

BAD SÄCKINGEN-WALLBACH. Was können kleine Orte tun, um sich für die Zukunft attraktiv zu gestalten? Dieser Frage will der Ortschaftsrat Wallbach auf den Grund gehen. Kulturell, sozial, integrativ und generationenübergreifend wollen die Räte den Bad Säckinger Ortsteil neu aufstellen. Ohne Geld wird dies aber kaum möglich sein.
Um zu erfahren, wie man an Geld aus den Fördertöpfen des Landes kommt, hatte Ortsvorsteher Fred Thelen die Ortschaftsrätin Christine Oechslein aus Harpolingen zur Sitzung des Wallbacher Ortschaftsrates am Mittwoch eingeladen. Oechslein ist Vorsitzende des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung