Bad Säckinger Ortsteile wollen attraktiver werden

Jörn Kerckhoff

Von Jörn Kerckhoff

Fr, 16. März 2018

Bad Säckingen

Geld aus dem Landesförderprogramm gibt es derzeit nur für Beratung / Christine Oechslein rät, selbst aktiv zu werden.

BAD SÄCKINGEN-WALLBACH. Was können kleine Orte tun, um sich für die Zukunft attraktiv zu gestalten? Dieser Frage will der Ortschaftsrat Wallbach auf den Grund gehen. Kulturell, sozial, integrativ und generationenübergreifend wollen die Räte den Bad Säckinger Ortsteil neu aufstellen. Ohne Geld wird dies aber kaum möglich sein.

Um zu erfahren, wie man an Geld aus den Fördertöpfen des Landes kommt, hatte Ortsvorsteher Fred Thelen die Ortschaftsrätin Christine Oechslein aus Harpolingen zur Sitzung des Wallbacher Ortschaftsrates am Mittwoch eingeladen. Oechslein ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ