"Der Gerichtshof ist beeindruckend"

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Sa, 06. Mai 2017

Bad Säckingen

BZ-INTERVIEW mit Frank van Veen, der in Den Haag arbeitet.

BAD SÄCKINGEN. Der Bad Säckinger Anwalt und SPD-Stadtrat Frank van Veen weilt seit Anfang Apirl in Den Haag. Noch bis zum 28. September hat er dort eine befristete Berufung als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Internationalen Strafgerichtshof (die BZ berichtete). Manuel Fritsch hat van Veen gefragt, was genau seine Aufgaben in Den Haag sind.

BZ: Herr van Veen, wie ist die Arbeit in einer solchen internationalen Atmosphäre?

van Veen: Der Gerichtshof ist außerordentlich beeindruckend. Dort arbeiten ausschließlich hochklassige Juristen aus der ganzen Welt. Es ist faszinierend und auch berührend zu erfahren, dass Menschen aus der ganzen Welt an dem einen Ziel arbeiten, diejenigen, die bisher kein Gericht fürchten mussten, für ihre Taten zur Rechenschaft ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ