Konzert

Kammerchor Bad Säckingen interpretiert Haydn

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Di, 29. Oktober 2013

Bad Säckingen

1993 wurde der Kammerchor Bad Säckingen gegründet - dieses 20-jährige Jubiläum feierten sie mit Haydns Oratorium "Die Jahreszeiten". Und im fast ausverkauften Gloriatheater feierten viele Gäste mit.

BAD SÄCKINGEN. Haydns 1801 uraufgeführtes Oratorium "Die Jahreszeiten" steht heute sehr im Schatten seiner nur wenige Jahre zuvor komponierten "Schöpfung". Mit der gelungenen Aufführung des jüngeren Werks machte sich der Kammerchor Bad Säckingen selbst ein würdiges Geschenk zu seinem 20. Geburtstag, und das Publikum im fast ausverkauften Gloria-Theater bedankte sich mit anhaltendem Beifall.

Angesichts einer Dauer von fast drei Stunden ist die Interpretation der "Jahreszeiten" zwar keine geringe, dafür aber dankbare Aufgabe, denn die haydnsche Vertonung eines englischen Gedichts von James Thomson, das von Gottfried van Swieten ins Deutsche übertragen worden war, bietet eine Fülle von unmittelbar ansprechenden Melodien und – wie auch die "Schöpfung" – eine an Plastizität und Naturalismus kaum zu überbietende Klangmalerei. Wo immer das Gebrüll der Rinder, der Gesang der Vogel oder das Donnergrollen erwähnt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ