Mit den besten Wünschen von zwei Päpsten

Axel Kremp

Von Axel Kremp

Mo, 12. März 2018

Bad Säckingen

Das Fridolinsfest 2018 war ein Fest der Premieren / Erzbischof Georg Gänswein erinnert sich an Christbaum aus Bad Säckingen für den Petersplatz vor 20 Jahren.

BAD SÄCKINGEN. Das gab es noch nie, und das wird es auch so schnell nicht mehr geben: ein Fridolinsfest mit den persönlichen Grüßen von gleich zwei Päpsten. Übermittelt wurden die Grüße von Papst Franziskus und dessen Vorgänger Papst Benedikt von Kurienerzbischof Georg Gänswein. Auch das ist eine Premiere: Mit Gänswein hat erstmals ein hoher Würdenträger aus dem Vatikan das Pontifikalamt zelebriert. Und noch eine Premiere: Gänswein hatte mit Marian Eleganti und Peter Birkhofer einen Bischof und einen designierten Bischof als Mitzelebranten an seiner Seite.

Ein Fridolinsfest am Sonntag Laetare, dem Freudensonntag, da lacht sogar die Sonne – ein bisschen jedenfalls. Immerhin klarte der Himmel kurz vor Prozessionsbeginn auf und der Regen setzte erst wieder am frühen Nachmittag ein. So geriet die barocke Prozession auch in diesem Jahr zu einem gleichermaßen farbenfrohen wie eindrucksvollen Glaubenszeugnis. Es schien, als säumten deutlich mehr Zuschauer den Prozessionsweg als in den Vorjahren. Das mag auch am ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ