Musik, bei der man sich fallen lässt

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Mo, 23. November 2009

Bad Säckingen

Der in der Schweiz lebende Japaner Toshi Miyoshi gab einen tiefen Einblick in die fernöstliche Musik und ihre Instrumente

BAD SÄCKINGEN. Die nicht sehr häufige Gelegenheit, fernöstliche Musik in Bad Säckingen zu hören, nutzten am Freitagabend etwa zwei Dutzend Zuhörer, als Toshi Miyoshi auf Einladung der Deutsch-Japanischen Gesellschaft – Freundeskreis Nagai-Bad Säckingen im Trompeterschloss auftrat.

Der Künstler kommt aus Osaka und lebt seit zehn Jahren in der Schweiz. Zuvor hatte er zehn Jahre lang als Straßenmusiker mehr als 40 Länder bereist und sich mit deren musikalischen Traditionen auseinandergesetzt. Der in japanischem Gewand auftretende Musiker und Sänger spielte neben traditionellen Werken auch Eigenkompositionen und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung