Street Art ist salonfähig geworden

Ernst Brugger

Von Ernst Brugger

Di, 19. Juli 2016

Bad Säckingen

Ausstellung "Urban Art" des Kunstvereins Hochrhein endete / Künstler "Paxis" bekam ersten Preis der Sparkassen-Kulturförderung.

BAD SÄCKINGEN. Bei der am Sonntag in der Villa Berberich endenden Ausstellung "Urban Art" des Kunstvereins Hochrhein wurden gleichzeitig auch die Preisträger geehrt. Acht junge Graffiti-Künstler aus Stuttgart, Freiburg und Basel hatten ihre Werke ohne zivilen Namen unter einem Künstlernamen ausgestellt.

Die Sparkassen Kulturstiftung Bad Säckingen hatte als Förderer des Kunstvereins drei Preise ausgelobt. Martin Volz von der Sparkasse Hochrhein und vom Vorstand des Kuratoriums der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung