Hilfe für die Ärmsten

Bad Säckinger spenden 20.000 Euro für einen Krankenwagen für Uganda

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Fr, 06. Dezember 2019 um 12:00 Uhr

Bad Säckingen

Innerhalb von weniger als zwei Monaten kam das Geld zusammen, mit dem ein ugandischer Pfarrer den Wagen für die von ihm gegründete Klinik St. Joseph Moscati anschaffen konnte.

Die Menschen aus der Region haben sich großzügig gezeigt: Innerhalb von weniger als zwei Monaten kamen mehr als 20.000 Euro an Spenden zusammen, mit denen der ugandische Pfarrer Peter Basaliza Mubunga einen Krankenwagen für die von ihm gegründete Klinik St. Joseph Moscati anschaffen konnte. Andernfalls hätte dem Haus die Schließung durch die ugandischen Behörden gedroht.
Im Februar 2018 ging ein lange gehegter Traum des Pfarrers in Erfüllung: Mit Hilfe von 30.000 Euro, die die Menschen aus der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung