Account/Login

Für ein lebenswertes Badenweiler

  • Fr, 04. März 2016
    Badenweiler

     

Bürgerversammlung wird über den Abschlussbericht zum Gemeindeentwicklungskonzept informiert / Abend-Bus in der Diskussion.

Einen  Bus am späteren Abend nach Müll... Gemeinderat erneut damit  befassen.    | Foto: Silke Hartenstein
Einen Bus am späteren Abend nach Müllheim an der Bushaltestelle Parkplatz West, hier ein Foto vom Oktober 2015, gibt es inzwischen nicht mehr. Doch soll sich der Gemeinderat erneut damit befassen. Foto: Silke Hartenstein

BADENWEILER. Die Arbeit an der Fortschreibung des Gemeindeentwicklungskonzeptes (GEK) Badenweiler ist soweit abgeschlossen. Den Abschlussbericht legte Jutta Breitschwerd vom Institut für kommunikatives Handeln am vergangenen Montag in der Bürgerversammlung vor. Demnächst soll das "GEK Badenweiler 2030" auf die Gemeindehomepage gestellt werden, für die Umsetzung des GEK, so Breitschwerd, seien nun Gemeinderat und Gemeindeverwaltung zuständig.

Vier Leuchtturmprojekte hob Breitschwerd hervor, von denen zwei bereits ein Stück weit umgesetzt wurden: die Prüfung Oberweilers zwecks Nutzung von Bauflächen im Innenbereich und die Erweiterung des Fernwärmenetzes. Zwei weitere Leuchtturmprojekte sollen bald ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar