Titisee-Neustadt

Badesaison soll spätestens zu den Sommerferien beginnen

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Do, 21. Mai 2020 um 13:51 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Viele machen dieses Jahr Urlaub Zuhause – da dürften das Freibad Neustadt und die Badestelle Titisee beliebte Anlaufstellen sein. Wie die Corona-Öffnung aussehen kann, wird derzeit erarbeitet.

Jetzt kommt es auf die Bürger an. Je mehr Ehrenamtliche sich finden desto wahrscheinlicher wird die Öffnung des Neustädter Freibads und der Titiseer Badestelle mit den größtmöglichen Freiheiten, die laut Corona-Verordnung und einschlägiger Bestimmungen möglich sind. Der Gemeinderat hat sich einmütig dafür ausgesprochen, dass in beiden Freizeitstätten spätestens zum Beginn der Sommerferien am 30. Juli die Badesaison begonnen wird, den Knopf drauf machen soll die nächste Sitzung.

Im Stufenplan des Landes ist die Bäderöffnung noch als zeitlich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ