Bald Umbau des Dietenbachbeckens

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mo, 22. Dezember 2014

Umkirch

Entwässerungsverband Moos startet im kommenden Jahr die Erweiterung für insgesamt 5,6 Millionen Euro.

GOTTENHEIM/UMKIRCH. Das Hochwasserrückhaltebecken Dietenbach wird im neuen Jahr erweitert und umgebaut werden. Dieses Vorhaben des auf Freiburger Gemarkung beim Mundenhof liegenden Rückhaltebecken war ein Hauptthema der Verbandsversammlung des Moosverbandes, den die beiden Gemeinden Gottenheim und Umkirch tragen.

Einstimmig nahmen die Mitglieder bei ihrer jüngsten Sitzung die Jahresrechnung des Verbandes für 2013 an. Die Umlagezahlungen für beide Gemeinden seien dabei deutlich unter den Ansätzen geblieben, erläuterte Umkirchs stellvertretender Rechnungsamtsleiter und Verbandsrechner Harry Andris. Der Verwaltungshaushalt 2013 liege mit knapp 153 000 Euro rund 14 000 Euro unter dem Planansatz, erklärte Verbandsrechner Andris. Der Vermögenshaushalt mit seinen rund 53 500 Euro, der aber komplett aus dem Verwaltungshaushalt gespeist werde und in dem im vergangenen Jahr nur Schulden getilgt wurden, liege hingegen im Plan.

Auf der Ausgabenseite des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ