Bauarbeiten bei Basler Tiefgarage verzögern sich

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 12. Dezember 2019

Basel

BASEL (BZ). Die Arbeiten zum Bau der Kunstmuseum-Tiefgarage mit 350 Plätzen unter dem Basler St. Alban-Graben verzögern sich. Grund seien unerwartete Leitungen und Baukörper im Untergrund sowie archäologische Funde, heißt es in einer Mitteilung. Die für Oktober geplanten Straßen- und Gleisbauarbeiten auf der Südseite des St. Alban-Grabens wurden auf Frühling 2020 verschoben. Die zweite Bauphase auf der Nordseite beginnt voraussichtlich Ende April. Bis dahin bleibe der Autoverkehr und die Radspur in Richtung Wettsteinbrücke gesperrt.