Skispringen

Bei der Vierschanzentournee braucht Freund nun ein Wunder

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Mo, 04. Januar 2016 um 00:00 Uhr

Skispringen

Die 64. Vierschanzentournee entscheidet sich an Dreikönig in Bischofshofen zwischen Peter Prevc und Severin Freund – das steht nach dem Sieg des Slowenen in Innsbruck praktisch fest. Prevc ist derzeit der stärkere Springer.

INNSBRUCK. Die 64. Vierschanzentournee entscheidet sich an Dreikönig in Bischofshofen zwischen Peter Prevc und Severin Freund – das steht nach dem Sieg des Slowenen in Innsbruck praktisch fest. Prevc ist derzeit der stärkere Springer, Freund liegt in der Gesamtwertung nun schon 19,7 Punkte zurück. Doch erstmals seit anderthalb Jahrzehnten kann überhaupt wieder ein deutscher Skispringer um den Gesamtsieg mitkämpfen. Andreas Wank vom SC Hinterzarten sprang am Bergisel famos auf Platz neun.

"Es wäre wahnsinnig schön, wenn ich die 19,7 Punkte in Bischofshofen noch aufholen könnte", sagte Freund am Abend. "Doch dafür bräuchte es ein Wunder." Der Abstand zum Weltcup-Führenden und Tournee-Spitzenreiter Prevc sei "schon sehr, sehr groß". 19,7 Punkte, das sind umgerechnet 10,9 Meter. Auf Platz zwei kämpfte sich der Münchner beim dritten Tournee-Springen in Innsbruck und sprang auch auf dieser Station der Schanzenreise erstmals in seiner Karriere aufs Podest. Den dritten Rang sicherte sich der Norweger Kenneth Gangnes. Doch Gangnes liegt in der Gesamtwertung – ebenfalls auf Rang drei – nun schon 41,9 Punkte hinter Prevc und 22,2 Punkte hinter Freund zurück. Das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung