Bezirksliga

Bei einem Sieg droht ein Alleingang des SV Niederschopfheim

Benedikt Hecht

Von Benedikt Hecht

Do, 05. Dezember 2019 um 17:10 Uhr

Bezirksliga Ortenau

BZ-Plus Der letzte Spieltag vor der Pause bietet noch ein echtes Schmankerl. Tabellenführer SV Niederschopfheim erwartet Verfolger FSV Seelbach. Mit einem Sieg dürfte der SVN endgültig der Konkurrenz enteilen.

Beeindruckend liest sich die Bilanz des SVN in dieser Saison: In 16 Ligaspielen gelangen den Mannen von Trainer Dominic Künstle 13 Siege und zwei Unentschieden. Lediglich das Lokalderby beim SV Oberschopfheim verloren sie. Der Vorsprung auf Verfolger FSV Seelbach beträgt derzeit neun Punkte. Dass es so gut laufen würde, damit rechnete Robin Leidinger bei seinem Wechsel nach Niederschopfheim im Sommer nicht. "Das konnte nach der vergangenen Runde, in der Niederschopfheim am Ende Rang elf in der Liga belegte, keiner erwarten. So stark hat sich der Kader zum Vorjahr ja nicht verändert", sagt Leidinger.

Von seinem ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ