K6347

Beim Überholen zwischen Rheinweiler und Bad Bellingen gestreift

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 24. Juni 2020 um 13:56 Uhr

Bad Bellingen

Zu einem Unfall während eines Überholvorgangs ist es am Dienstag, 23. Juni, gegen 13.30 Uhr auf der K6347 zwischen Rheinweiler und Bad Bellingen gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, fuhren zu diesem Zeitpunkt zwei Traktoren auf der K6347 zwischen Rheinweiler und Bad Bellingen. Eine nachfolgende BMW-Fahrerin setzte demnach zum Überholen der Traktoren an. Als sie sich bereits auf Höhe des ersten Traktors mit Anhänger befand, soll dieser ebenfalls zum Überholen des davor fahrenden Traktors ausgeschert haben. Es kam zum Streifvorgang zwischen dem BMW und dem Anhänger.

Die BMW-Fahrerin kam auf dem linken Grünstreifen neben der Fahrbahn zum Stehen. Beide Traktoren setzten laut Polizei ihre Fahrt jedoch fort. Durch einen Zeugen konnte der am Unfall beteiligte Traktor mit Anhänger zum Anhalten gebracht werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 2000 Euro.

Das Polizeirevier Weil am Rhein, Tel. 07621/97970, sucht nun insbesondere den Fahrer des zweiten Traktors und mögliche weitere Zeugen.