Belastung für Mensch und Tier

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Sa, 04. Juli 2015

Bad Bellingen

Extremtemperaturen sind im Alltag eine Herausforderung: Einblicke in Backstube, Eiscafé, Altenheim und auf der Weide.

MARKGRÄFLERLAND. Es hilft ja alles nichts: Auch wenn die Hitze drückt und der Schweiß in Strömen fließt: Die Aufgaben des Alltags wollen bewältigt werden. Die BZ hat sich an vier Orten im Markgräflerland umgeschaut, wie Mensch und Tier mit den extremen Temperaturen umgehen.

"Chömmet, chömmet!", ruft Egbert Franke in Hertingen vom Trecker aus seinen Kühen zu. Eigentlich braucht er das gar nicht, denn die Herde mit Bulle, Kühen und Kälbern – das jüngste ist gerade drei Tage alt – hat sich beim Anblick des vorbeifahrenden Bulldogs schon laut muhend in Bewegung gesetzt. Franke bringt ein Stahlfass mit mehreren hundert Litern Wasser zu seinen Hinterwälder Rindern. Franke hält die Herde mit insgesamt 34 Tieren, darunter neun Kälber unterschiedlichen Alters, im Nebenerwerb. "Die Kühe sind tags und nachts draußen und sehr robust – aber klar, solch eine Hitze wie derzeit stresst die Tiere auch", sagt er, während jede Kuh, die zum Wasserfass kommt – hier gibt es übrigens eine gewisse Rangfolge – eine kleine Streicheleinheit abbekommt. Egbert Franke und seine Frau Sonja haben ihre Kühe von einer großen Weide geholt, auf der nur zwei größere Bäume stehen. Jetzt stehen sie auf einer Streuobstweise mit vielen älteren und jüngeren Bäumen. "Für jede Kuh und die Kälber gibt es dort ein schattiges Plätzchen", sagt Sonja ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ