Account/Login

Selbstregulation

Eine größere Zufriedenheit bei der Arbeit ist machbar

  • Di, 11. Oktober 2016, 08:31 Uhr
    Beruf & Karriere

     

Der Urlaub ist vorbei – und schon ist der Montagsblues da. Viele schlafen in der Nacht von Sonntag auf Montag unruhig, haben keine Lust auf die Arbeitswoche. Die Ursache: Unzufriedenheit im Job.

Zufriedenheit ist kein Dauerzustand, a... steigern – auch bei der Arbeit.  | Foto: Fotolia.com/MH
Zufriedenheit ist kein Dauerzustand, aber es gibt viele Möglichkeiten, den Zustand zu halten und zu steigern – auch bei der Arbeit. Foto: Fotolia.com/MH

Laut Umfragen sind sieben von zehn Arbeitnehmern unzufrieden mit ihrer Arbeit. Aber was ist Arbeitszufriedenheit eigentlich? Und wie lässt sie sich erreichen?

Zufrieden sind Menschen, wenn ihre Lebenswirklichkeit zu ihren Wünschen passt. Arbeitszufriedenheit entsteht, wenn die Jobrealität und die Bedürfnisse und Erwartungen der Mitarbeiter zusammenpassen. Aber viele Arbeitnehmer haben das Gefühl, dass ihre Bedürfnisse und Erwartungen von ihrem Chef teilweise oder völlig ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar