BZ-Card – Reisen

Bestaunen Sie Elefant, Löwe und Co. im Namibia.

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 25. Mai 2022 um 08:30 Uhr

BZ-Card Reisen

Kommen Sie vom 23.09. bis zum 07.10.2022 mit auf Safari und erleben Sie die Faszination Afrika. Namibias atemberaubende Landschaften und imposante Tiere werden Sie nicht mehr vergessen.

Kaum ein Reiseziel ist derart spannend und reizvoll wie das südliche Afrika. Die Bilder, die ein jeder vor Augen hat, wenn er den Kontinent beschreiben soll, sind hier Realität. Kommen Sie mit auf ein wahrhaftiges Abenteuer und entdecken Sie das wunderschöne Namibia. Seine extremen Landschaften, beispielsweise die beiden Wüsten Namib und Kalahari, bieten spektakuläre Panoramen und üben eine ganz eigene Faszination aus. Der Norden des Landes beherbergt im Gegensatz dazu einen sehr lebendigen Ort, den Etosha-Nationalpark. Er zählt zu den berühmtesten seiner Art und ist Heimat unzähliger Wildtiere, darunter natürlich auch die "Big Five": Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Bei Tierbeobachtungs- und Pirschfahrten haben Sie die Möglichkeit, die imposantesten Bewohner Namibias und das wilde Afrika aus nächster Nähe zu erleben. Im Damaraland weiter südwestlich finden Sie abermals Landschaften wie aus dem Bilderbuch vor. Schroffe Berge und tiefe Canyons wechseln sich ab mit den unterschiedlichsten Wüstenformen und fast stündlich ändert sich das prächtige Farbenspiel. Auf dem "Sundowner-Berg" offenbart sich Ihnen am Abend ein fantastischer Anblick: der Untergang der tiefroten Sonne am Horizont. Apropos Rot: Das Soussusvlei, eine Lehmsenke, ist umschlossen von den wohl atemberaubendsten Dünen der Welt. Hunderte Meter ragen die aufgrund ihrer Farbe oft als "glühend" bezeichneten Sandberge empor und sind ein unglaublicher Anblick. In den Auasbergen, einem Gebirge mit imposanten, bis über 2.400 Meter hohen Erhebungen, lassen Sie eine grandiose und garantiert unvergessliche Tour ausklingen.
Die einzigartige Kultur Namibias zeichnet sich durch eine interessante Mischung aus. Zum einen bekommen Sie Einblick in das ursprüngliche Leben eines halbnomadischen Hirtenvolkes und unternehmen mit Buschmännern einen Spaziergang. Zum anderen können Sie im charmanten Swakopmund und in der Hauptstadt Windhoek noch die Spuren der Kolonialzeit erkennen. Ob Wurst, Bier, Karneval oder selbst die Sprache, hier sind deutsche Gepflogenheiten noch sehr präsent. Swakopmund an der Atlantikküste war mit seinem Hafen einst von großer Bedeutung, wovon das schöne Woermannhaus aus dem 19. Jahrhundert in der Bismarck-Straße zeugt. Während Ihrer erlebnisreichen Tage im Land zwischen Wüsten und Meer wohnen Sie in schönen Lodges, Camps und Hotels, von denen aus Sie Ihre vielen Ausflüge unternehmen und erlebnisreiche Tage Revue passieren lassen können.

Leistungen

  • Flug von Frankfurt nach Windhoek und zurück
  • 12 Übernachtungen in Hotels, Lodges und Camps der (gehobenen) Mittelklasse
  • Frühstück und tägliche weitere Mahlzeit
  • Rundreise mit Pirsch- und Naturfahrten sowie weiteren Ausflügen
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung


Preis: ab 3.230,- Euro p. P. mit BZ-Card, regulär 3.380,- Euro

Veranstalter: DER Touristik Deutschland GmbH, Emil-von-Behring-Str. 6,

60439 Frankfurt

Buchung und Beratung: First Reisebüro – TUI Deutschland GmbH, Bertoldstraße 16, 79098 Freiburg, Tel. 0761/3686251, E-Mail [email protected]

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10. – 19.00 Uhr