Betrunken gefahren und dann aggressiv

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 30. Juli 2020

Weil am Rhein

(BZ). Ein betrunkener Mann, der am Dienstag um 19.20 Uhr mit seinem Honda auf der Alten Straße auf die Gegenfahrbahn und gegen einen Ford geriet und laut Polizei gegenüber Polizisten aggressiv wurde, wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie Widerstandes gegen die Beamten angezeigt. Der 62-Jährige hatte mehr als zwei Promille Alkohol im Blut. Zur Mitnahme zur Wache musste man ihn überwältigen, wobei er leicht verletzt wurde. Beim Unfall selbst wurden beide Fahrer verletzt.