TV-Geschäft

Bezahlfernsehen rentiert sich erstmals

Thomas Magenheim

Von Thomas Magenheim

Mi, 15. August 2012 um 00:05 Uhr

Computer & Medien

Das Blaue vom Himmel versprochen hat der Bezahlsender Sky schon, als er noch Premiere oder DF1 hieß. Jetzt aber liefern die Münchner erstmals seit Unternehmensgründung vor 20 Jahren einen Gewinn im TV-Geschäft ab.

Das Fernsehgeschäft im zweiten Quartal hat sechs Millionen Euro Gewinn vor Steuern und Zinsen gebracht, sagte Sky-Chef Brian Sullivan. Der Manager sprach von einem Meilenstein.
Im Vorjahresquartal standen noch gut 37 Millionen Euro Miese zu Buche. Alle in früheren Einzelquartalen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung