Bim-Bam gibt’s nur vom Tor

Ursula Freudig

Von Ursula Freudig

Do, 22. Juni 2017

Waldshut-Tiengen

Kirchenglocken schweigen wegen Sanierungsbedarfs / Stadtführer Herrmann gewährt Einblick.

WALDSHUT-TIENGEN. Seit Ostern schweigen die sanierungsbedürftigen Glocken der Liebfrauenkirche in Waldshut. Grund genug, um das jetzt konkurrenzlose Geläut der je drei städtischen Glocken in den Stadttoren etwas näher unter die Lupe zu nehmen. Sie können es an Größe und Wohlklang zwar nicht mit den kirchlichen Glocken aufnehmen, sind aber ebenso Zeugen vergangener Jahrhunderte.

"In den obersten Stockwerken der Türme hat der Türmer gelebt und die Glocken mit dem Strick geläutet, zum Beispiel wenn es gebrannt hat", erzählt der Stadtführer Herbert Herrmann, ehemals städtischer Hochbauamtsleiter und bis 2001 langjähriger Zunftmeister der Narro-Zunft Waldshut, die im oberen Tor ihr Domizil hat.
Heute stehen die Glocken im Dienste der Zeit. Sie sind mit den Turmuhren gekoppelt. Herrmann geht davon aus, dass die Uhren im späten 18. Jahrhundert eingebaut wurden, die Glocken ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung