Bürgerumfrage

Welche Veränderungen wünschen sich die Bollschweiler?

Gabriele Hennicke

Von Gabriele Hennicke

Mi, 13. November 2019 um 18:31 Uhr

Bollschweil

BZ-Plus Bollschweil beteiligt sich am Projekt "Ein Dorf im Dialog". Zum Auftakt gibt es eine Bürgerumfrage. Olivia Hochstrasser von der Projektgruppe erläutert im Interview, worum es geht.

Demographischer und Klimawandel, Digitalisierung, Energiewende, Mobilität und Nahversorgung – die Themen, die die Menschen bewegen, sind vielfältig. Durch den Dialogprozess "Ein Dorf im Dialog", unterstützt von Moderatorin Julia Göbel, sollen alle Bürgerinnen und Bürger und Gruppierungen in Bollschweil und St. Ulrich eingebunden werden. Mit einer Umfrage wendet sich die Projektgruppe "Dorf im Dialog" nun direkt an die Bürgerinnen und Bürger.
BZ: Was wollen Sie von den Bürgerinnen und Bürgern wissen?
Hochstrasser: Wir wollen wissen, was sie an Bollschweil mögen und in welchen Bereichen Leute Wünsche für die Zukunft haben. Wir wollen die Ideen der Bürger sammeln und erfahren, wo Veränderungen für möglich ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ