Syrien

Bombenanschlag in Damaskus: Drei Regimegrößen sterben

dapd/dpa (aktualisiert um 18.47 Uhr)

Von dapd/dpa (aktualisiert um 18.47 Uhr)

Mi, 18. Juli 2012 um 14:09 Uhr

Ausland

Dramatische Ereignisse in Damaskus: Ein Attentat in der syrischen Hauptstadt hat den innersten Machtzirkel von Diktator Assad erschüttert. Ein Minister und Assads Schwager kamen ums Leben.

Im 16. Monat des Aufstands gegen die syrische Regierung haben die Rebellen die Gewalt bis ins Machtzentrum von Präsident Baschar Assad getragen. Bei einem Anschlag auf den Sitz der Sicherheitskräfte in Damaskus kamen am Mittwoch drei hochrangige Vertreter des Regimes ums Leben. Neben Verteidigungsminister Dawud Radschha und dessen Vorgänger Hassan Turkmani wurde auch der stellvertretende Vereidigungsminister General Assef Schaukat getötet. Zu der Tat bekannte sich ein syrischer Rebellenkommandeur, Riad al Assad.
Bundeskanzlerin Angela Merkel forderte angesichts des Anschlags ein gemeinsames Machtwort des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung