Verkabeln, programmieren, vernetzen

Martha Weishaar

Von Martha Weishaar

Mi, 13. März 2019

Bonndorf

Die Unternehmen Dunkermotoren und Hectronic tragen ihr Wissen und Können in das Bonndorfer Bildungszentrum / Partnerschaft im Bereich Technik.

BONNDORF. Die Bildungspartnerschaft zwischen den Industrieunternehmen Hectronic GmbH sowie Dunkermotoren GmbH und dem Bildungszentrum ist längst fester Bestandteil im Technikunterricht der Realschule. Gleichwohl hält auch hier zunehmend die Digitalisierung Einzug.

Wo vor wenigen Jahren noch Fräsen, Bohren oder Schrauben im Vordergrund standen, wird heute verkabelt, programmiert und vernetzt. Deutlich wurde dies bei der Präsentation der SPS-Module, die im Rahmen des diesjährigen Kooperationsprojektes von den Neuntklässlern gebaut wurden. Die Jungen und Mädchen der Technikklassen verknüpften selbst angefertigte Ein- und Ausgabegeräte zu bereits vorhandenen SPS-Boxen. Der Begriff "SPS" steht für speicherprogrammierbare Steuerung. Mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ