Jugendparlament am Oberrhein tagte in Breisach

Jugendliche fordern "Europa-Unterricht" in der Schule

Christine Aniol

Von Christine Aniol

Fr, 15. Mai 2009 um 11:47 Uhr

Breisach

Mehr Europa-Unterricht in der Schule sowie vielfältige Begegnungen von Jugendlichen in einer größeren Zahl von Ländern Europas – so lauten 2 Forderungen, die das Jugendparlament am Oberrhein bei seiner Sitzung in Breisach in einer Resolution verabschiedete.

"Die Frage lautet: Was kann hier in der Region geschehen?", erklärt der ehemalige Europaabgeordnete

BREISACH (ca). "Ich finde, das sollten wir noch verändern", sagt eine Schülerin und erklärt auf Französisch, warum die Formulierung unglücklich gewählt ist. Mehr als 30 Jugendliche von beiden Seiten des Rheins sitzen in der Breisacher Jugendherberge zusammen und diskutieren über ihre Ergebnisse.

In mehreren Arbeitsgruppen machten sich die 16- bis ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ