Zum 20-jährigen Bestehen der Deutsch-Französischen Brigade

Symbolischer Brückenschlag für Europa

Christine Aniol

Von Christine Aniol

Fr, 26. Juni 2009 um 16:29 Uhr

Breisach

Die Deutsch-Französische Brigade feiert 20-jähriges Bestehen. Am Freitag trafen sich der deutsche und der französische Heeresinspekteur, Generalleutnant Hans Otto Budde und Général d’ armée Elrick Irastorza auf dem Rhein, um die Verbundenheit der Länder darzustellen.

BREISACH (ca). "Der Geburtstag der Brigade ist von militärischer, aber auch von politischer Bedeutung", betonte Bernard de Montferrand, der französische Botschafter in Berlin. Sie sei ein Symbol für Europa, sagte er. Am 13. November 1987 entschieden sich der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ