Kriminalpolizei hofft auf Hinweise

Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten in Gündlingen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 04. Dezember 2020 um 15:09 Uhr

Breisach

Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagmorgen, 3. Dezember, gegen 4.15 Uhr versucht, einen Geldautomaten in der Volksbankfiliale an der Hauptstraße in Gündlingen aufzuhebeln.

Sie flohen schließlich ohne Beute. Nach Information der Polizei richteten sie aber einen recht hohen Schaden an, die Schadenshöhe wird auf zirka 5000 Euro geschätzt.

Warum die Täter die Flucht ergriffen, ist derzeit noch unklar. Möglicherweise seien sie gestört worden oder sie hätten es einfach nicht geschafft, den Automaten zu knacken. An die Geldkassette seien die Diebe jedenfalls nicht herangekommen, informierte die Polizei auf Nachfrage der BZ.
Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt nach Zeugen, die Hinweise zum Tathergang oder zu den Tätern machen können. Auch Wahrnehmungen im Vorfeld des Tatzeitpunktes könnten von Bedeutung sein. Hinweise werden unter Telefon 0761/822880 entgegengenommen.