Neuer Zugtyp

Breisgau-S-Bahn setzt Doppelstockzüge auf Kaiserstuhl-Strecke ein

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Fr, 12. Juni 2020 um 19:34 Uhr

Eichstetten

BZ-Plus Vom Sonntag an soll die Breisgau-S-Bahn wieder nach dem regulären Fahrplan verkehren. Gleich zum Auftakt sollen zwischen Freiburg und Breisach neue Züge mit zwei Etagen zum Einsatz kommen.

Von Sonntag an sollen wieder halbwegs normale Zeiten im öffentlichen Nahverkehr anbrechen. Dann enden die im März eingeführten Corona-Fahrpläne mit ihrer verringerten zahl an Verbindungen. Für die S-Bahn 1 zwischen Kaiserstuhl und Schwarzwald wird weitgehend wieder der Fahrplan gelten, der zum 17. Februar aufgestellt worden war. Im Busverkehr gibt es Ergänzungen an Schultagen, da nach dem Ende der Pfingstferien wieder deutlich mehr Schüler an die Schulen zurückkehren, als zuvor wegen der Corona-Einschränkungen.

Sechs Tage lang hatte die Deutsche Bahn das Gleisbett der im vergangenen Jahr elektrifizierten Bahnlinie zwischen Breisach und Freiburg gewartet und den damals neu eingebauten Schotter nachverdichtet. Zum Start des neuen Fahrplanes, der bis zum großen Fahrplanwechsel am 12. Dezember ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ