Neuen Goldorden vergeben

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Mo, 17. Oktober 2016

Breitnau

Schlappelflicker-Zunft Breitnau besteht seit 40 Jahren / Stattlicher Überschuss füllt die Kasse.

BREITNAU. Die Schlappenflicker-Zunft Breitnau kann bereits auf 40 Vereinsjahre zurückblicken. Bei der Hauptversammlung im Hotel Kreuz erinnerte Schriftführer Johannes Ruf an eine vereinsinterne Feier im Thurner-Wirtshaus. Das 44-jährige Bestehen soll entsprechend närrischer Tradition wieder in einem größeren Jubiläumsfest begangen werden.

Am Buß- und Bettag 1975 saßen Mitglieder der Trachtentanzgruppe bei Ludwig Riesterer und besprachen die Gründung einer Fasnachtsgruppe. Die Gründungsversammlung fand, wie es sich für echte Narren gehört, am 11. 11. 1976 im Gasthaus Nessellache statt. Dann begann die Suche nach einer geeigneten Gestalt aus der Breitnauer Geschichte. Die Wahl fiel auf den früher in der Gemeinde vertretenen Beruf des Schusters. Die Schuhmacher zogen mit ihrer Hutte von Hof zu Hof, um Schuhe wieder herzurichten. In der Hutte trugen sie das benötigte Handwerkszeug. Außerdem diente das Tragegestell ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ