Bronze für unsere Schule

Pia Metzger, Klasse 4b, Grundschule Vörstetten

Von Pia Metzger, Klasse 4b, Grundschule Vörstetten (Vörstetten)

Sa, 13. März 2021

Zisch-Texte

Erfolg bei "Mathe im Advent".

Für alle Kinder, die bei "Mathe im Advent" teilnahmen, hieß es im Dezember 2020: Ran an den Computer und vom 1. bis zum 24. täglich Aufgaben mit den Wichteln lösen. Denn jedes Jahr im Advent wird im Internet ein Gewinnspiel veröffentlicht, bei dem die Kinder Mathe-Knobelaufgaben lösen und absenden können. Wenn alle Aufgaben richtig gelöst werden, kann man als Schule, als Klasse oder auch alleine einen Preis gewinnen.

Im Regierungsbezirk Freiburg haben 256 Schulen mitgespielt. Die Grundschule Vörstetten wurde die drittbeste Grundschule und erhielt einen Geldpreis von 200 Euro! 32 Schülerinnen und Schüler aus Vörstetten haben 664 Antworten abgeben, davon waren 545 Antworten richtig.

Ich empfehle allen Schulleitern und Klassenlehrern, mit ihren Klassen an "Mathe im Advent" teilzunehmen, denn den meisten Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht.