"Boah, was für ein aufregender Tag!"

Markus Donner

Von Markus Donner

Do, 15. September 2016

Buchenbach

An der Sommerbergschule in Buchenbach werden 33 Erstklässler eingeschult / Mitschüler bereiten herzliches Willkommensfest.

BUCHENBACH. Noch etwas schüchtern blicken Sarah und Maya auf die Bühne der Sommerberghalle in Buchenbach. Die Ketterer-Zwillinge sind zwei von 33 Schulanfängern, die am gestrigen Mittwochvormittag ihren ersten Schultag erlebten. In übereinstimmenden rosafarbenen Kleidchen haben sie in der ersten Reihe Platz genommen. Klar, dass auch die Schultüten wie ein Ei dem anderen gleichen. Mit ihrer vierjährigen Schwester Laura verfolgen sie gespannt, was sie so alles bei der Einschulungsfeier erwartet.

Eben erst ist die kirchliche Feier in der Pfarrkirche St. Blasius zu Ende gegangen. Dort wurden sie von Pfarrer Werner Mühlherr in einer kindgerechten Ansprache auf den neuen Lebensabschnitt eingestimmt. Jetzt sind die Abc-Schützen mit ihren Eltern, Großeltern oder auch Geschwistern unterwegs in Richtung Schule. In der Sommerberghalle wartet bereits Rektor Marcus Hain auf die neuen Erstklässler. Isolde Keller und Rosi Schuler haben am Eingang einen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ