Flammen schneiden Fluchtwege ab

Monika Rombach

Von Monika Rombach

Di, 17. April 2012

Buchenbach

Anspruchsvolle Übung: Wehren aus Buchenbach, St. Peter, Kirchzarten und das DRK proben den Ernstfall im Gästehaus Lindenberg.

DREISAMTAL. Großalarm hat am Samstag um 15.09 Uhr die Meldung "Brand im Gästehaus Lindenberg" bei der Leitstelle Freiburg ausgelöst. Sie setzte mehr als 100 Rettungskräfte von Feuerwehren und eine DRK-Unterstützungseinheit des Kreisverbandes in Bewegung – um den Ernstfall zu proben.

Als Zuschauer verfolgten Kreisbrandmeisterstellvertreter Karlheinz Strecker und die beiden Bürgermeister Rudolf Schuler (St. Peter) und Harald Reinhard (Buchenbach), sowie Unteribentals Ortsvorsteher Christoph Frank die rund zweistündige Übung.

Weithin ertönten die Sondersignale aus dem Tal: Von Unteribental aus steuerten die Buchenbacher Einsatzfahrzeuge ab Gallishof den Lindenberg an. Dort trafen dann auch die Wehr aus St. Peter, die ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ