Protest gegen SC-Stadion

Bürgerinitiative gegen Stadion am Wolfswinkel gegründet

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

So, 19. Mai 2013 um 12:33 Uhr

Freiburg

Der Protest gegen ein neues SC-Stadion am Wolfswinkel im Stadtteil Mooswald ist nun offiziell. Am Freitagabend hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die schon jetzt fast 300 Mitglieder hat.

Die Initiative will sich dafür einsetzen, dass das neue Fußballstadion dort gebaut wird, wo es niemanden stört: weiter außerhalb. Gegen den Wolfswinkel sprächen viele Aspekte, die die Stadtverwaltung bislang noch gar nicht erwähnt habe. So sei das Areal für etliche Stadtteile eine bedeutende Kaltluftschneise, außerdem gebe es Probleme mit Altlasten.

So voll war der Fritz-Hüttinger-Saal selten. Neben den 250 Sitzplätzen verfolgten noch einmal mindestens 150 Teilnehmer die Gründungsversammlung im Stehen. Und der Saal ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ