Fröhnd

Bürgermeisterin Steinebrunner wird überraschend nicht im Amt bestätigt

Hans-Jürgen Hege und Nicolai Ernesto Kapitz

Von Hans-Jürgen Hege & Nicolai Ernesto Kapitz

So, 08. November 2020 um 18:06 Uhr

Fröhnd

Bei der Bürgermeisterwahl tritt nur die Amtsinhaberin an – das klingt nach einer Formsache. Die nicht einmal 500 Menschen in der Gemeinde Fröhnd im Landkreis Lörrach sahen das indes anders.

Für viele überraschend ist bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag in Fröhnd Amtsinhaberin Tanja Steinebrunner nicht im Amt bestätigt worden. Die Bürgermeisterin erhielt nach dem Urnengang und seiner Auszählung lediglich 29,19 Prozent der Stimmen. Die Wähler hatten deutlich öfter den Namen des Gemeinderats Stefan Keller, der gar nicht als Kandidat zur Wahl angetreten war, auf die Stimmzettel geschrieben. 41,61 Prozent der Stimmen erhielt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung