Bürgerwehr: Ex-Türsteher will in Freiburgs Straßen patrouillieren

Daniel Laufer

Von Daniel Laufer

Fr, 26. Februar 2016 um 19:27 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Neulich soll die "Bürgerwehr Freiburg" zum ersten Mal patrouilliert haben. Die Polizei betrachtet dies mit großer Skepsis, eine Gemeinderatsfraktion spricht von "Rechtsradikalen". Wer dahinter steckt:


Am Mittwoch ging die Fraktionsgemeinschaft von Junges Freiburg, Die Partei und Grüne Alternative Freiburg (JPG) an die Öffentlichkeit. In einem Brief an Stadtverwaltung und Polizei erkundigte sie sich nach dem, was seit November unter dem Namen „Bürgerwehr Freiburg“ durchs Internet geistert – und neuerdings angeblich auch durch die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung